Ski alpin : Neuseeländerin gewinnt Riesenslalom beim Weltcup-Finale

von 21. März 2021, 13:12 Uhr

svz+ Logo
Alice Robinson in Lenzerheide in Aktion.
Alice Robinson in Lenzerheide in Aktion.

Skirennfahrerin Alice Robinson aus Neuseeland hat beim Weltcup-Finale in Lenzerheide den Riesenslalom gewonnen.

Vaz/Obervaz | Im letzten Damen-Rennen dieser Saison setzte sich die 19-Jährige vor US-Star Mikaela Shiffrin (+0,28 Sekunden) und der Slowenin Meta Hrovat (+0,48) durch. Robinson holte im zweiten Durchgang mehr als eine Sekunde auf Shiffrin und Hrovat auf und raste vom vierten Platz nach dem ersten Lauf noch nach ganz vorne. Die Teenagerin steht nun bei drei Erfolge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite