Nachwuchs-Rennserie : Mick Schumacher bei Formel-2-Rennen in Silverstone Neunter

svz+ Logo
Mick Schumacher wurde Neunter in Silverstone. /PA Wire/dpa

Mick Schumacher hat seinen dritten Podestplatz nacheinander in der Formel 2 klar verpasst. Der 21-Jährige musste sich im Hauptrennen der Nachwuchs-Rennserie in Silverstone mit dem neunten Platz begnügen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. August 2020, 17:58 Uhr

Schumacher war als Dritter gestartet und ging noch vor der ersten Kurve in Führung. Allerdings wählte sein Prema-Team offenbar die falsche Strategie, und er fiel am Ende von Rang drei noch weit zurück. Be...

rechmcuahS war sla ttrireD aetgttsre nud igng cnoh vor red nrtsee uKvre ni .ügrhFun ndilgselAr ewäthl eins mareTPema- anforebf eid elashfc ttrg,eiSae und re efli ma Eedn von agRn ierd onhc tewi rkuc.zü Bie ned ediebn geehrvinro nRenne auf mde nrrouHnigag bie steudpaB awr rde Sonh von elrteR-wmd-omekor1ltiFrese lMheica cauceShmhr rvo ezwi conehW ncoh eeljswi retirtD eogn.edwr

Nach 29 deRnun uaf med papnk 59, remloKeti nnlega sKru in iedlgnlnteMat ztetes schi Nikait iaenspM usa Radssuln rvo uaynGu uZho asu hinCa r.hdcu mA nangotS ethts an iehcgelr leSetl ohcn ien pnStenrnrnei uaf dem Pormgm.ar

© ifpa,dcn-oom -01092a802-/:8p9378d0

zur Startseite