zur Navigation springen

6696 Punkte : Siebenkämpferin Carolin Schäfer gewinnt WM-Silber

vom

Die Olympia-Fünfte Carolin Schäfer aus Frankfurt hat bei der Leichtathletik-WM in London die Silbermedaille im Siebenkampf gewonnen. Es ist zugleich das erste Edelmetall für Deutschland.

svz.de von
erstellt am 06.Aug.2017 | 22:15 Uhr

Mit 6696 Punkte musste sie nur Olympiasiegerin Nafissatou Thiam aus Belgien den Vortritt lassen, die mit 6784 Punkten Platz eins eroberte. Dritte wurde die niederländische Europameisterin Anouk Vetter mit 6636 Zähler. Claudia Salman-Rath (Frankfurt) erreichte Rang acht und 6362 Punkte.

WM-Seite

Weltbestenliste 2017

Deutsches Team

Broschüre für WM-Teilnehmer

WM auf Facebook

WM auf Twitter

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen