zur Navigation springen

Schwanitz-Nachfolgerin : Chinesin Gong tritt holt WM-Gold im Kugelstoßen

vom

Die Chinesin Lijiao Gong ist neue Weltmeisterin im Kugelstoßen. Mit 19,94 Metern setzte sie sich bei der Leichtathletik-WM in London gegen die Ungarin Anita Márton, die 19,49 Meter weit stieß, und Olympiasiegerin Michelle Carter aus den USA (19,14 Meter) durch.

svz.de von
erstellt am 09.Aug.2017 | 22:41 Uhr

Gong, die von dem deutschen Trainergespann Dieter Kollark und Astrid Kumbernuss betreut wird, ist Nachfolgerin von Christina Schwanitz aus Thum. Schwanitz war Anfang Juli Mutter von Zwillingen geworden.

WM-Seite

Weltbestenliste 2017

Deutsches Team

Broschüre für WM-Teilnehmer

WM auf Facebook

WM auf Twitter

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen