Großer Preis von Bahrain : Lehren aus dem Saisonauftakt der Formel 1

von 29. März 2021, 11:07 Uhr

svz+ Logo
Mick Schumacher landete im schwachen Haas in Bahrain auf Platz 16.
Mick Schumacher landete im schwachen Haas in Bahrain auf Platz 16.

Rennen Nummer 1 in der Formel 1 2021 hat einige Erkenntnisse gebracht. Für Mick Schumacher wird es ein mühsamer Weg im lahmen Haas. Bei Sebastian Vettel kommt es einem vor wie zu Ferrari-Zeiten.

Sakhir | Der Start in die neue Formel-1-Saison hat die Erwartungen bei vielen erfüllt, aber nicht bei allen. Ein deutscher Vierfach-Weltmeister kommt auch beim Karriere-Neustart im neuen Team aus dem Frust-Kreislauf nicht raus. Ein deutscher Debütant hingegen ist glücklich, weil er ins Ziel gekommen ist. Der WM-Kampf ganz vorn könnte endlich zu einem echten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite