zur Navigation springen

Profiboxen : Kölling-Punktsieg zum Röwer-Abschied

vom
Aus der Onlineredaktion

von
erstellt am 06.Feb.2017 | 19:00 Uhr

Ein starker Auftritt seines Schützlings Enrico Kölling hat Trainer Karsten Röwer am Wochenende seinen Abschied vom Profiboxen versüßt. Auch im Rematch gegen den südafrikanischen Lokalmatadoren Ryno Liebenberg behielt Kölling im Emperors Palace Casino nahe Johannesburg die Oberhand. Der Berliner dominierte seinen Gegner und siegte verdient durch eine einstimmige Punktentscheidung (96:94, 96:94 und 97:93).

„Das war wohl eine der besten Leistungen meiner Profikarriere“, freute sich Kölling. Von Beginn an machte der deutsche Halbschwergewichtler Druck mit der Führhand, ließ Liebenberg an seiner brillanten Deckung geradezu verzweifeln und beeindruckte mit knallharten Kombinationen zu Kopf und Körper.

„Ich danke dem Team Sauerland für das Vertrauen – nicht viele hatten mir solch einen Auftritt im Ausland zugetraut“, meint Kölling, der sich das größte Lob aber für seinen Trainer aufsparte: „Karsten Röwer hat mich perfekt auf diesen Kampf eingestellt. Wir haben gemeinsam aus dem ersten Aufeinandertreffen gelernt und zusammen den Sieg errungen!“

Weiter geht es für den sympathischen Faustkämpfer allerdings ohne Röwer, der Sauerland nun verlässt und in seine Heimatstadt Schwerin zurückkehrt. Was er dort machen wird, weiß der 54-jährige Boxlehrer noch nicht so genau. „Schau’n wir mal“, sagt er.

Auch Kölling muss nun sehen, wie es künftig weitergehen wird. Klar ist: Er will um große Titel boxen. Unklar ist noch, unter welchem Trainer. Womöglich findet er ja sogar bei seinem früheren Trainingskumpel Jürgen Brähmer, der in Schwerin mit Conny Mittermeier ein Gym aufbaut, sein neues sportliches Zuhause. „Enrico ist ein toller Typ, den man einfach mögen muss. Aber entschieden ist nichts“, sagte Jürgen Brähmer kürzlich zu dem Thema.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen