NBA : Klebers Mavericks verlieren ersatzgeschwächt

von 28. März 2021, 07:39 Uhr

svz+ Logo
Maxi Kleber (r) musste mit den Mavericks eine Niederlage gegen New Orleans hinnehmen.
Maxi Kleber (r) musste mit den Mavericks eine Niederlage gegen New Orleans hinnehmen.

Die Dallas Mavericks haben die verletzungsbedingten Ausfälle ihrer Leistungsträger Luka Doncic und Kristaps Porzingis nicht kompensieren können und in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA die zweite Niederlage nacheinander kassiert.

New Orleans | Beim 103:112 bei den New Orleans Pelicans kam Maximilian Kleber auf 13 Punkte. Auf der Gegenseite brillierte Zion Williamson mit 38 Punkten. Dallas liegt damit auf dem achten Platz im Westen. Moritz Wagner durfte sich dagegen bei seinem zweiten Spiel nach seinem Wechsel von den Washington Wizards zu den Boston Celtics über den zweiten Sieg freuen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite