NBA : Kleber gewinnt mit den Mavericks ohne Trainer Carlisle

von 03. April 2021, 08:42 Uhr

svz+ Logo
Julius Randle (r) von den New York Knicks setzt sich am Korb gegen Maxi Kleber von den Dallas Mavericks durch.
Julius Randle (r) von den New York Knicks setzt sich am Korb gegen Maxi Kleber von den Dallas Mavericks durch.

Die Dallas Mavericks haben in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ihren dritten Sieg nacheinander geschafft.

New York | Beim 99:86 bei den New York Knicks mussten die Texaner allerdings auf ihren Trainer Rick Carlisle verzichten. Der 61-Jährige wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, obwohl er vollständig geimpft sein soll. Dies bestätigte Carlisle in einer virtuellen Medienrunde vor der Partie. Die Spieler ließen sich davon jedoch nicht verunsichern. Sie entsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite