Folgen von Covid-19-Erkrankung : Kanutin Kriegerstein verzichtet auf Olympia in Tokio

von 31. März 2021, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Ist nach einer Covid-19-Erkrankung in ihrer Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt: Steffi Kriegerstein.
Ist nach einer Covid-19-Erkrankung in ihrer Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt: Steffi Kriegerstein.

Die Olympia-Zweite von Rio de Janeiro im Kajak-Vierer, Steffi Kriegerstein, muss auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Tokio aufgrund einer Erkrankung an Covid-19 verzichten.

Duisburg | Die 28-jährige Weltklasseathletin vom Kanuclub Dresden verzichtet nicht nur auf die erste deutsche Qualifikation am Osterwochenende in Duisburg, sondern auch auf die Sommerspiele in Japan. „Um die Sache kurz zu machen: Nein“, sagte Kriegerstein der „Sächsischen Zeitung“ und schloss einen Start bei den internen Rennen aus. Auch die „Bild“ hatte darüber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite