Im Sommer 2018 : Handball-Torwart Buric wechselt von Wetzlar nach Flensburg

Benjamin Buric wechselt 2018 nach Flensburg.
Benjamin Buric wechselt 2018 nach Flensburg.

Der bosnische Nationaltorwart Benjamin Buric wird im Sommer 2018 innerhalb der Handball-Bundesliga von der HSG Wetzlar zur SG Flensburg-Handewitt wechseln.

svz.de von
15. September 2017, 11:54 Uhr

Der 26-Jährige hat bereits einen Dreijahresvertrag bei dem Champions-League-Club aus Schleswig-Holstein unterschrieben, teilten die Wetzlarer mit. «Auch die HSG Wetzlar hat sich extrem um meinen Verbleib bemüht. Aber die Möglichkeit, mit Flensburg europäisch und um Titel mitspielen zu können, ist natürlich sehr reizvoll», sagte Buric. Der Bosnier war vor anderthalb Jahren vom slowenischen Spitzenclub Gorenje Velenje in die Bundesliga gewechselt.

Mitteilung der HSG Wetzlar

Spielerprofil Benjamin Buric

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen