NHL : Grubauer beim Comeback mit Colorado ohne Gegentreffer

von 01. Mai 2021, 07:30 Uhr

svz+ Logo
Samuel Girard (l) von den Colorado Avalanche kämpft gegen Alexander Barabanov von den San Jose Sharks um den Puck.
Samuel Girard (l) von den Colorado Avalanche kämpft gegen Alexander Barabanov von den San Jose Sharks um den Puck.

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer ist bei seinem Comeback in der NHL ohne Gegentor geblieben.

Denver | Der Rosenheimer gewann mit den Colorado Avalanche 3:0 gegen die San Jose Sharks und parierte nach seiner Corona-Zwangspause alle 21 Schüsse auf sein Tor. „Es hat sich angefühlt, als sei es lange her gewesen, dass ich gespielt habe. Im ersten Drittel war ich offensichtlich etwas eingerostet. Es war hart im ersten Drittel, wurde besser im zweiten um ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite