zur Navigation springen

Aus familiären Gründen : Grozer fehlt deutschen Volleyballern in WM-Qualifikation

vom

Deutschlands Volleyball-Star Georg Grozer wird in der entscheidenden Phase der WM-Qualifikation in Belgien fehlen. Der Diagonalangreifer verzichtet aus familiären Gründen auf das Turnier von Mittwoch bis Sonntag in Kortrijk. Dies erklärte der 32-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Grozer war nur beim ersten Turnier in Frankreich dabei gewesen, seine Teilnahme in Belgien galt als eher unwahrscheinlich. Neben Grozer muss Bundestrainer Andrea Giani auch auf Libero Markus Steuerwald oder Mittelblocker Philipp Collin verzichten. Nur der Turniersieger von Kortrijk ist 2018 bei der WM in Italien und Bulgarien dabei.

DVV-Mitteilung

Infos zur WM-Qualifikation

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jul.2017 | 07:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen