zur Navigation springen

Ass von Swafford : Walker führt bei World Golf Championship in Ohio

vom

Jimmy Walker hat sich am zweiten Tag der World Golf Championship in Akron/US-Bundesstaat Ohio an die Spitze gesetzt.

svz.de von
erstellt am 05.Aug.2017 | 09:52 Uhr

Der 38 Jahre alte Major-Sieger aus den USA spielte im Firestone Country Club eine starke 65er-Runde. Mit insgesamt 133 Schlägen übernahm Walker die Führung vor dem Belgier Thomas Pieters (135). Nordirlands Golfstar Rory McIlroy lag gemeinsam mit dem Japaner Hideki Matsuyama und Zach Johnson aus den USA (alle 136 Schläge) auf dem dritten Rang.

Den Schlag des Tages bei dem mit 9,75 Millionen Dollar dotierten Einladungsturnier spielte Hudson Swafford mit einem Ass. Der 29-jährige Amerikaner versenkte auf der 15. Spielbahn, einem knapp 200 Meter langen Par-3, seinen Ball mit nur einem Schlag im Loch.

Deutschlands Nummer eins Martin Kaymer hatte den Start in Ohio wegen einer Schulterverletzung abgesagt. Auch das Major-Turnier in der kommenden Woche, die PGA Championship in Charlotte/US-Bundesstaat North Carolina, wird der 32-Jährige aus Mettmann auslassen.

Leaderboard

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen