WGC-Turnier : Pieters und Zach Johnson vor Schlusstag in Ohio vorn

Thomas Pieters führt das Turnier in Akron an.
Thomas Pieters führt das Turnier in Akron an.

Thomas Pieters und Zach Johnson gehen als Führende in den Finaltag bei der World Golf Championship in Akron.

svz.de von
06. August 2017, 08:45 Uhr

Belgiens Ryder-Cup-Spieler und der zweimalige Major-Sieger aus den USA liegen mit jeweils 201 Schlägen an der Spitze des mit 9,75 Millionen Dollar dotierten Einladungsturniers im US-Bundesstaat Ohio. Dritter ist der Australier Scott Hend (202), der mit starken 63 Schlägen die beste Runde des Tages im Firestone Country Club spielte.

Deutschlands Nummer eins Martin Kaymer hatte das Turnier in Ohio wegen einer Schulterverletzung ausgelassen. Auch beim Major-Turnier in der kommenden Woche, die PGA Championship in Charlotte/US-Bundesstaat North Carolina, wird der 32-Jährige aus Mettmann nicht am Start sein.

Leaderboard

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen