zur Navigation springen

Trio nach dritter Runde vorn : Golfer Knappe fällt auf Platz 8 bei Scottish Open zurück

vom

Golfprofi Alexander Knappe ist bei der Scottish Open in Troon nach einer schwachen 76er-Runde wieder zurückgefallen. Der 28-jährige Tour-Neuling aus Paderborn brauchte gleich elf Schläge mehr als am Vortag bei seiner hervorragenden 65er-Runde.

svz.de von
erstellt am 15.Jul.2017 | 18:06 Uhr

Mit nunmehr 211 Schlägen lag Knappe nach der dritten Runde mit Bernd Ritthammer und sieben weiteren Profis auf dem geteilten achten Rang. Vor der Schlussrunde des mit sieben Millionen Dollar dotierten Turniers der European Tour eroberte ein Trio mit jeweils 207 Schlägen die Spitze: Dies waren die Engländer Callum Shinkwin und Ian Poulter sowie der Australier Andrew Dodt. Deutschlands Golfstar Martin Kaymer war bei der Generalprobe für die British Open vorzeitig ausgeschieden. Der Scottish-Open-Sieger aus dem Jahr 2009 scheiterte um einen Schlag am Cut.

Das dritte Major-Turnier des Jahres wird in der kommenden Woche (20. vom 23. Juli) im Royal Birkdale Golf Club im englischen Southport ausgespielt.

Leaderboard

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen