Sieg in Pebble Beach : Golf-Routinier Langer feiert 34. Titel auf US-Senioren-Tour

Bernhard Langer feierte seinen nächsten Sieg auf der Senior Tour.
Bernhard Langer feierte seinen nächsten Sieg auf der Senior Tour.

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat auf der US-Senior-Tour seinen 34. Sieg gefeiert. Der 60-Jährige aus Anhausen gewann das Turnier im kalifornischen Pebble Beach und kassierte ein Preisgeld von 300 000 Dollar.

svz.de von
25. September 2017, 11:07 Uhr

Für Langer war es bereits der fünfte Erfolg in diesem Jahr bei den über 50-Jährigen. «Es war eine magische Woche in Bezug auf Golf. So schön wie dieser Ort ist und das Wetter war und die Leute, mit denen ich gespielt habe. Und mein Spiel war auch wirklich gut», sagte Langer. «Es ist ziemlich cool.»

Seit zehn Jahren dominiert Langer die US-Senior-Tour. Bisher hat der Masters-Sieger von 1985 und 1993 Preisgelder von mehr als 23 Millionen Dollar eingespielt. Ende Juli feierte Langer einen ganz besonderen Sieg. Mit dem Triumph bei der British-Senior-Open in Wales machte er seinen zehnten Major-Sieg bei den über 50-Jährigen perfekt und schrieb damit Golf-Geschichte.

Leaderboard

Profil Langer auf Homepage der PGA Tour

Erfolge auf Langer-Homepage

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen