zur Navigation springen

WM in Kairo : Fünfkämpfer Nobis und Zillekens holen Silber in der Staffel

vom

Die Modernen Fünfkämpfer Alexander Nobis und Christian Zillekens haben bei der Weltmeisterschaft in Kairo Silber in der Staffel gewonnen.

svz.de von
erstellt am 22.Aug.2017 | 21:58 Uhr

Das deutsche Duo lag zur Hälfte des Wettbewerbs noch auf Rang acht, gewann dann aber das Reiten und den Combined-Wettbewerb aus Laufen und Schießen und kämpfte sich am Abend noch auf Rang zwei. Weltmeister wurden Woongtae Jun und Woojin Hwang aus Südkorea. Platz drei ging an Pawel Tschikanau und Ilja Palaskow aus Weißrussland.

Am Mittwoch findet die Frauen-Staffel mit dem deutschen Duo Lena Schöneborn und Annika Schleu statt. Die Einzel-Finals stehen am Wochenende an.

Endergebnis Männer-Staffel

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen