Tennis : Frankreich erlaubt mehr Zuschauer bei French Open

von 03. Mai 2021, 13:11 Uhr

svz+ Logo
Bei den French Open sollen pro Platz bis zu 1000 Zuschauer zugelassen werden.
Bei den French Open sollen pro Platz bis zu 1000 Zuschauer zugelassen werden.

Bei den French Open der Tennisprofis dürfen mehr Zuschauer kommen als im vergangenen Jahr.

Paris | Es werden höchstens 1000 Zuschauer pro Platz zugelassen, kündigte Bildungs- und Sportminister Jean-Michel Blanquer im TV-Sender France 3 an. Die Gesamtkapazität könne zu 35 Prozent ausgeschöpft werden. Das Grand-Slam-Turnier in Paris war bereits um eine Woche nach hinten verlegt worden und soll vom 30. Mai bis 13. Juni stattfinden. Durch den spä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite