Kein Rennen in Deutschland : Formel 1 plant mit Rekordkalender 2021

von 10. November 2020, 12:46 Uhr

svz+ Logo
Der Auftakt der Formel 1 soll wie immer im australischen Melbourne stattfinden.
Der Auftakt der Formel 1 soll wie immer im australischen Melbourne stattfinden.

Ein pickepackevoller Kalender, eine umstrittene Premiere in Saudi-Arabien, dazu die Hoffnung auf Normalität. Die Formel 1 hat den Rennkalender für 2021 bekanntgegeben. Fans sollen wieder dabei sein, Deutschland wird es nicht.

Hanoi | 23 Rennen mit Fans, darunter die umstrittene Premiere in Saudi-Arabien: Die fast neunmonatige Rekordweltreise der Formel 1 im kommenden Jahr soll zur Rückkehr in die PS-Normalität werden. Die Motorsport-Königsklasse präsentierte nach intensiven Gespr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite