Tennis-Grand-Slam-Turnier : Fehlender French-Open-Titel ist Ansporn für Kerber

von 26. Mai 2021, 12:38 Uhr

svz+ Logo
Würde gerne die French Open gewinnen: Angelique Kerber.
Würde gerne die French Open gewinnen: Angelique Kerber.

Trotz der zuletzt mäßigen Ergebnisse und des häufig frühen Ausscheidens in Paris geht Angelique Kerber mit großer Motivation in die French Open.

Berlin | Die ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste würde gern auch bei dem Grand-Slam-Turnier auf Sand einmal triumphieren, nachdem sie bereits die Australian Open, die US Open und Wimbledon gewinnen konnte. „Natürlich pusht mich das, sonst wäre ich nicht hier und würde nicht alles auf dem Trainingsplatz lassen, alles dafür tun, um mein bestes Tennis wieder zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite