Fussball Kreispokal Westmecklenburg : FC Aufbau Sternberg reist nach Grabow

Während die erste Sternberger Mannschaft Sonntag nach Grabow reist, hat die zweite morgen Heimrecht gegen Gallin.
Während die erste Sternberger Mannschaft Sonntag nach Grabow reist, hat die zweite morgen Heimrecht gegen Gallin.

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
10. September 2020, 00:00 Uhr

Die erste Mannschaft de FC Aufbau Sternberg steht nach dem zweiten Spieltag mit weißer West an der Tabellenspitze der Kreisoberliga Ost. Dem 7:0-Sieg zum Auftakt zu Hause gegen den Plauer FC folgte am vergangenen Wochenende ein 1:0-Erfolg beim SV Möllenbeck. Den Siegtreffer erzielte Manuel Lösch in der 70. Minute per Elfmeter. An diesem Wochenende macht die Liga Pause. Es wird im Fußballverband Westmecklenburg die zweite Rund im Kreispokal ausgespielt. Die Sternberger reisen am Sonntag zur zweiten Vertretung der SG03 Ludwigslust/Grabow. Der Gastgeber spielt in der Kreisliga West und startete ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison. In der ersten Runde warf die SG03 das Team der SG Redefin mit 9:0 aus dem Wettbewerb und ist damit ein ernst zu nehmender Gegner. Nach dem Freilos in der ersten Runde, steht für die Sternberg dennoch das Ziel, in die dritte Runde einzuziehen.

Heimrecht haben die Spieler der zweiten Mannschaft, der SG Sternberg/Brüel II, am Samstag 14 Uhr gegen SV Schwarz-Weiß Gallin. Die Spielgemeinschaft erreichte mit einem 3:1-Erfolg gegen SV Karow die zweite Runde und will mit einem Sieg gegen den Kreisoberligisten weiter kommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen