Eishockey : Ex-NHL-Profi Holzer sieht seine Zukunft in Russland

von 22. Februar 2021, 12:38 Uhr

svz+ Logo
Deutschlands Korbinian Holzer führt den Puck.
Deutschlands Korbinian Holzer führt den Puck.

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer fühlt sich wohl in Russland und würde gerne länger bei Automobilist Jekaterinburg bleiben.

Jekaterinburg | „Ja, mir gefällt es hier sehr gut, und ich würde gerne bleiben. Allgemein ist die KHL für mich momentan die erste Option im Vergleich zu anderen Ligen“, sagte der frühere NHL-Profi im Interview der „Eishockey News“. Der 33 Jahre alte Abwehrspieler war im vergangenen Herbst nach Russland gewechselt und spielt in Jekaterinburg unter anderem mit dem f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite