Fußball Landesklasse V : Endlich Derbytime am Glammsee

Die Wariner (hier beim Auflaufen zum Pokalspiel in Pasewalk) konnten zuletzt nicht ihre optimalen Leistungen abrufen.
Die Wariner (hier beim Auflaufen zum Pokalspiel in Pasewalk) konnten zuletzt nicht ihre optimalen Leistungen abrufen.

Morgen empfängt FC Seenland Warin den Brüeler SV

von
17. September 2020, 00:00 Uhr

Darauf haben sich schon viele Fußballfans der Region gefreut. Morgen Nachmittag ab 14 Uhr kommt es in der Landesklassestaffel V zum heiß erwarteten Altkreisderby zwischen den benachbarten Vereinen FC Seenland Warin und Brüeler SV. Beide Teams haben nach den Pokalniederlagen vom Vorwochenende einen Punktspielsieg im Visier.

Von der Konstellation her treffen am Glammsee zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander. Allerdings sind die beiden Kontrahenten völlig unterschiedlich in die Punktspiele gestartet. Bei den Warinern lief es optimal. Nach zwei Siegen (4:0 gegen Groß Stieten, 3:2 in Papendorf) steht die Mannschaft von Trainer Michael Ziepke auf Tabellenrang eins und wird alles daran setzen, den ,,Platz an der Sonne“ zu verteidigen. Außerdem haben die Seenländer noch eine Rechnung aus der Vorsaison offen, als sie Ende November 2019 in Brüel mit 0:3 verloren. „Wir wollen uns gern für die Niederlage revanchieren“, heißt es aus dem Wariner Lager. Die Brüeler als Tabellenzehnter wollen nach bisher nur einem Punkt aus zwei Spielen (0:2 in Kühlungsborn, 1:1 gegen Kritzmow) möglichst den ersten Dreier mit nach Hause nehmen. Egal wie das Duell ausgeht. Die sicher zahlreichen Fans beider Mannschaften erwartet eine hochinteressante und spannende Partie.

Kreisklasse: SC Ostseebad Boltenhagen – FC Seenland Warin II

Die zweite Vertretung des FC Seenland Warin steht vor einer zweiten schwierigen Aufgabe in der Kreisklasse Schwerin-NWM. Nach der derben 0:10-Klatsche am vergangenen Spieltag beim VfL Blau Weiß Neukloster II, wird es beim amtierenden Spitzenreiter im Ostseebad sicher ähnlich schwer für das Team von Trainer Thomas Gebhardt.

Anpfiff durch Schiri Marcel Strefner (Einheit Grevesmühlen) ist morgen um 14 Uhr auf dem Kunstrasen in Boltenhagen.

Nachwuchstermine Kreis
E-Junioren, Kreisliga, Freitag, 17.30 Uhr: VfL Blau Weiß Neukloster - FC Seenland Warin
F-Junioren, Kreisliga, Sonntag, 9 Uhr: ESV Schwerin II - FC Seenland Warin
C-Junioren, Kreisoberliga, Sonntag, 11 Uhr: SG Schlagsdorf 91 - FC Seenland Warin

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen