zur Navigation springen

Routinier bleibt doch : Iserlohn Roosters holen Stürmer Blank zurück

vom

Die Iserlohn Roosters haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga Routinier Boris Blank zurückgeholt. Der 39-Jährige spielte zuletzt drei Jahre bei den Sauerländern und hatte zunächst keinen neuen Vertrag erhalten.

svz.de von
erstellt am 26.Jul.2017 | 17:05 Uhr

Wie der Club am Mittwoch mitteilte, soll der Stürmer nun doch noch ein Jahr für die Roosters auf Torejagd gehen. Blank absolvierte bislang 880 Spiele in der DEL.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen