DEL & DEL2 : Auf- und Abstiegsregel im Eishockey endgültig besiegelt

Im deutschen Eishockey ist die Auf- und Abstiegsregel wieder eingeführt worden.
Im deutschen Eishockey ist die Auf- und Abstiegsregel wieder eingeführt worden.

Die wiedereingeführte Auf- und Abstiegsregel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der DEL2 ist offiziell besiegelt. Beide Seiten unterschrieben in Bietigheim den Vertrag, wie die DEL2 mitteilte.

svz.de von
12. September 2018, 15:46 Uhr

Von der Saison 2020/21 an wird der DEL-Letzte absteigen und der Meister aus der DEL2 aufsteigen, sofern die notwendigen Auflagen erfüllt wurden. Der Auf- und Abstieg war schon Ende Juli beschlossen worden, nachdem vorangegangene Anläufe für die Regelung gescheitert waren. Letztmalig gab es in der Saison 2005/06 einen Auf- und Abstieg zwischen den beiden Ligen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen