DEL : Eisbären Berlin besiegen die Straubing Tigers

von 31. März 2021, 21:24 Uhr

svz+ Logo
Haben den vierten Sieg nacheinander in der DEL geholt: Eisbären Berlin.
Haben den vierten Sieg nacheinander in der DEL geholt: Eisbären Berlin.

Die Eisbären Berlin haben den vierten Sieg nacheinander in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefeiert und damit ihre Tabellenführung in der Nordgruppe gefestigt.

Berlin | Die Hauptstädter besiegten die Straubing Tigers mit 1:0 (0:0, 0:0, 1:0). Ein Unterzahltreffer von Giovanni Fiore reichte den Berlinern zum hart erkämpften Heimsieg, weil Torhüter Mathias Niederberger seinen fünften Shutout der Saison feierte. Vor leeren Rängen in der Arena am Ostbahnhof war den Gastgebern anzumerken, dass sie auf fünf verletzte Ang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite