Formel 1 : Ein Bond-Girl: Vettels neuer Wagen heißt „Honey Ryder“

von 25. März 2021, 17:57 Uhr

svz+ Logo
Sebastian Vettels neuer Dienstwagen heißt „Honey Ryder“.
Sebastian Vettels neuer Dienstwagen heißt „Honey Ryder“.

Sebastian Vettels neuer Dienstwagen ist ein Bond-Girl.

Sakhir | Der 33 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Heppenheim taufte seinen Aston Martin auf den Namen „Honey Ryder“. „Wie das erste Bond-Girl“, sagte Vettel im Fahrerlager des Großen Preises von Bahrain. Die Rolle stammt aus dem 007-Klasiker „James Bond jagt Dr. No.“, gespielt von Ursula Andress. Fans ist vor allem die Szene bekannt, die Kultcharakter erlangte,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite