NHL : Drei Draisaitl-Scorerpunkte reichen Oilers nicht

von 28. März 2021, 07:20 Uhr

svz+ Logo
Dreimal durfte Leon Draisaitl (M) mit den Oilers gegen die Toronto Maple Leafs jubeln, der Sieg ging jedoch an den Gegner.
Dreimal durfte Leon Draisaitl (M) mit den Oilers gegen die Toronto Maple Leafs jubeln, der Sieg ging jedoch an den Gegner.

Drei Scorerpunkte von Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben den Edmonton Oilers nicht für den 22.

Toronto | Saisonsieg in der nordamerikanischen Profiliga NHL genügt. Bei der 3:4-Niederlage nach Verlängerung bei den Toronto Maple Leafs führten die Oilers bis acht Minuten vor dem Ende 3:1. Diesen Vorsprung gaben die Gäste aber noch aus der Hand. Den Siegtreffer in der Extraspielzeit erzielte Torontos Auston Matthews. „Ich denke, wir haben größtenteils ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite