EM-Qualifikation : Deutsche Basketballer verlieren auch gegen Montenegro

von 22. Februar 2021, 22:21 Uhr

svz+ Logo
Mit 19 Zählern bester deutscher Spieler gegen Montenegro: Ismet Akpinar (l).
Mit 19 Zählern bester deutscher Spieler gegen Montenegro: Ismet Akpinar (l).

Die bedeutungslose EM-Qualifikation endet für die deutschen Basketballer mit einer weiteren Niederlage. Immerhin steigert sich das Rödl-Team nach der Pause. Jetzt geht der Fokus auf die Olympia-Qualifikation im Sommer.

Bemax Arena | Die deutschen Basketballer haben die Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr mit einer weiteren Niederlage abgeschlossen. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl verlor in Podgorica gegen Gastgeber Montenegro nach einer enttäuschenden Vorstellung mit 75:82 (32:45) und beendete die Gruppe mit nur einem Sieg aus sechs Spielen als T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite