Eishockey : Dallas baut Führung im NHL-Halbfinale gegen Vegas aus

svz+ Logo
Anton Khudobin (r) kommt mit den Dallas Stars dem NHL-Finale immer näher.

Den Dallas Stars fehlt noch ein Sieg für den Einzug in das Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 07:18 Uhr

Edmonton | Die Texaner setzten sich mit 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) gegen die Vegas Golden Knights durch und führen in der Best-of-Seven-Serie mit 3:1. Dabei drehte Dallas das Spiel. Alec Martinez brachte die Golden Kni...

nnEotdom | Die areenTx zsetetn cshi mit 2:1 ,:00( ,1:2 )00: engeg die eVsga oeGdnl hntgKsi udchr udn rhnfüe in erd tsenSeir-evoSef--Be tmi :13.

eabiD tdhree aDasll sda Se.pli cAle zretiMan acrhbet ide edGonl hgsnitK ni hnrüuFg 82(. )enuMit. Jeo Pvesialk hgcil apknp rvie uenMitn äsretp ätchznus ua,s eeh aeJim nenB edr hcendneetdsei eerTffr glenga )..0(4 reiEn rde tnigrgaSneae rwa eußardem ssstr-ahnlSacmunS ntoAn nuCibod,h edr 23 cshesüS eaprrt.ei

Dsa nffüet Siple defnti ni der acthN ufa tesinaDg t.astt Im eFalin der saErnet reConnecfe ünerhf edi Tmapa ayB ngithLgni mit 12: eggne edi eNw roYk I,sandselr eib deenn ide nesctdheu oirlaeaelpstniN Tshamo esriGs nud moT hnlühckKa runet Vregart e.hsten

zur Startseite