Motorrad-WM : Bradl fährt in die Punkteränge - Sturz-Aus für Schrötter

von 04. April 2021, 21:46 Uhr

svz+ Logo
Stefan Bradl kam in Doha als 14. ins Ziel.
Stefan Bradl kam in Doha als 14. ins Ziel.

Honda-Ersatzpilot Stefan Bradl ist beim Motorrad-Grand-Prix von Doha in die Punkteränge gefahren.

Doha | Der 31 Jahre alte Zahlinger kämpfte sich nach schwachem Start noch auf Rang 14 vor und überquerte die Ziellinie nur 6,5 Sekunden nach Sieger Fabio Quartararo aus Frankreich. Die Ducati-Piloten Johann Zarco aus Frankreich und Jorge Martin aus Spanien komplettierten das Podium beim zweiten Saisonrennen der MotoGP. In der Meisterschaft übernahm Zar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite