Tim Wiese: Bodybuilding „fast wie eine Droge“

dpa_148a4c00a5a14b54

von
23. November 2014, 18:18 Uhr

Der frühere Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese hat eingestanden, dass sein extremes Bodybuilding zu einer Art Sucht geworden ist. „Es ist fast wie eine Droge“, sagte der 32-Jahre alte Wrestling-Star in spe. Wiese betonte aber, dass er für seinen Muskelaufbau nie zu Dopingmitteln wie Anabolika gegriffen habe. Der vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim freigestellte Keeper befindet sich mit World Wrestling Entertainment (WWE) in Gesprächen über einen Einstieg in den Show-Sport.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen