Splitter : „Erna kommt“ – Promis beim Schweriner Boxabend

Gebannt am Ring: Wolfgang Lippert, Yoan Pablo Hernandez und Volker Michalowski (v.l.)
Gebannt am Ring: Wolfgang Lippert, Yoan Pablo Hernandez und Volker Michalowski (v.l.)

svz.de von
09. Juni 2014, 18:50 Uhr

„Erna kommt“, hieß es in mancher Ecke der Sport- und Kongresshalle. Erna ließ sich allerdings von Wolfgang Lippert vertreten, der „Erna kommt“ einst zum Hit gemacht hatte. Außer Lippert hatte aus der Showbranche nur Volker Michalowski (Zack Comedy) den Weg nach Schwerin gefunden. Reichlich vertreten war hingegen die Sportwelt: Die Box-Weltmeister Marco Huck und Yoan Pablo Hernandez drückten ihren Sauerland-Kollegen die Daumen. Die Hansa-Urgesteine Juri Schlünz und Axel Schulz sind fast schon Stammgäste. Stabhoch-Ass Martina Strutz und Speerwerfer Gerald Weiß (Olympiafünfter von 1988) sowie die Volleyballerinnen Denise Imoudo und Denise Hanke vertraten die Schweriner Farben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen