Champions League: Schalke und Dortmund im Achtelfinale

svz.de von
12. Dezember 2013, 00:36 Uhr

Nach Bayern München und Bayer Leverkusen am Dienstag nun auch Schalke 04 und Borussia Dortmund: Vier deutsche Clubs haben das Achtelfinale der Fußball-Champions League erreicht. Die Königsblauen gewannen gestern gegen den FC Basel mit 2:0 (0:0) und zogen zum insgesamt vierten Mal in die K.o.-Runde der europäischen Königsklasse ein. Die Dortmunder zitterten sich mit einem 2:1-Sieg (1:1) gegen Olympique Marseille in die Champions League.

Volleyball: Die Volleyballerinnen des deutschen Meisters Schweriner SC haben hingegen auch ihr fünftes Gruppenspiel in der Champions League verloren. Gegen Eczacibasi Vitra Istanbul unterlag die Mannschaft gestern glatt mit 0:3 (15:25, 17:25, 15:25). Sport

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen