Boxprofi Culcay geht zu Trainer Wegner

von
25. Januar 2015, 18:49 Uhr

Profiboxer Jack Culcay (29) wechselt zu Trainer Ulli Wegner nach Berlin. „Jack ist einer der talentiertesten Boxer überhaupt“, sagte Wegner. „Er wird mein nächster Weltmeister.“ Culcay zieht von Hamburg nach in die Bundeshauptstadt nach Berlin. Der Europameister im Halbmittelgewicht, der als Schützling von MIchael Timm bei Universum Hamburg sein Profidebüt gab, wurde zuletzt vom US-Amerikaner Joe Gamache trainiert. Wegner ist sein achter Coach. Bei den Profis absolvierte Culcay in fünf Jahren 20 Kämpfe und gewann 19. Der Amateurweltmeister von 2009 boxt seit 2012 für den Sauerland-Stall.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen