Pilotprojekt : Berlin Volleys hoffen gegen Düren auf Fans

von 18. März 2021, 18:04 Uhr

svz+ Logo
Die Berlin Volleys hoffen im Rahmen eines Pilotprojektes auf Fans.
Die Berlin Volleys hoffen im Rahmen eines Pilotprojektes auf Fans.

Die Berlin Volleys wollen als Teil eines Berliner Pilotprojekts schon am Mittwoch gegen den SWD powervolleys Düren vor rund 1000 Zuschauern antreten.

Berlin | „Es sind alle Vorkehrungen getroffen. Es geht jetzt nur darum, dass die steigenden Inzidenzwerte nicht dazwischen kommen“, sagte Volleys-Manager Kaweh Niroomand. Es sei allerdings alles „noch ein bisschen offen“. Mit drei Pilotprojekten soll im Berliner Profisport eine Rückkehr von Fans in Stadien und Hallen auch in der anhaltenden Corona-Krise getest...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite