Vierter Titel das Ziel : Beachduo Ludwig/Walkenhorst gewinnt DM-Auftakt

Laura Ludwig (r) und Kira Walkenhorst unterlagen dem Duo Karla Borger und Margareta Kozuch. Foto (2016). Soren Stache
Laura Ludwig (r) und Kira Walkenhorst unterlagen dem Duo Karla Borger und Margareta Kozuch. Foto (2016). Soren Stache

Die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr Auftaktspiel bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften am Timmendorfer Strand gewonnen.

svz.de von
31. August 2017, 19:11 Uhr

Die für den HSV startenden Titelverteidigerinnen bezwangen Anna Hoja/Stefanie Hüttermann (Düsseldorf/Aasee) mit 2:0 (21:16, 21:10). Nach dem Sieg beim World Tour Finale in Hamburg wollen die Weltmeisterinnen an der Ostsee den vierten nationalen Titel holen.

Auch die 336-malige Hallen-Nationalspielerin Margareta Kozuch erlebte an der Seite von Karla Borger eine erfolgreiche DM-Premiere im Sand. Das Duo aus Haltern besiegte Sandra Ferger/Sarah Schneider (Essen/Frankenberg) klar mit 2:0 (21:16, 21:19).

Homepage Nationale Beachvolleyball-Serie

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen