EM-Achtelfinale : «Müdigkeit abgeschüttelt»: DBB-Team bereit für Frankreich

Will mit dem DBB-Team ins EM-Viertelfinale: Kapitän Robin Benzing.
Foto:
Will mit dem DBB-Team ins EM-Viertelfinale: Kapitän Robin Benzing.

Die deutschen Basketballer sind nach ihrem Umzug von Tel Aviv nach Istanbul mit einer individuellen Einheit in die Vorbereitung auf das EM-Achtelfinale gegen Frankreich gestartet.

svz.de von
07. September 2017, 17:04 Uhr

Kapitän Robin Benzing, Maodo Lo und Lucca Staiger trainierten im Sinan Erdem Dome an ihrem Wurf, Dennis Schröder & Co. arbeiteten im Teamhotel. «Ein Reisetag ist immer anstrengend. Aber wir haben die Reise jetzt aus den Beinen bekommen, die Müdigkeit abgeschüttelt, es passt alles», sagte Benzing der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul.

Am Samstag (14.15 Uhr) will das deutsche Team von Bundestrainer Chris Fleming gegen den bislang schwächelnden Mitfavoriten Frankreich das erste Mal seit 2007 wieder ins Viertelfinale einziehen. «Für uns ist es wichtig, wie wir uns am Brett schlagen, wie diszipliniert wir in der Offensive sind», sagte Fleming.

Nach der zweiten Vorrunden-Niederlage gegen Litauen hatte sich die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes am Donnerstag um 5.30 Uhr auf den Weg zum Flieger Richtung Istanbul gemacht. «Wenn du nach einem Spiel zurückkommst, aufgedreht bist, wenig schläfst, ist man ungern so früh wach - heute Abend können wir früh Heia machen», sagte Fleming.

EM-Spielplan

Profil der deutschen Nationalmannschaft bei der EuroBasket 2017

Infos zur Arena in Tel Aviv

Kader der deutschen Nationalmannschaft

Länderspiel-Statistiken der deutschen Nationalmannschaft

Informationen zu Bundestrainer Chris Fleming

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen