Basketball-Bundesliga : Bamberg verliert gegen Hamburg - Alba schlägt Bonn

von 04. April 2021, 19:53 Uhr

svz+ Logo
Trainer Johan Roijakkers und seine Bamberger kassierten nach zuvor fünf Siegen in Serie wieder eine Niederlage.
Trainer Johan Roijakkers und seine Bamberger kassierten nach zuvor fünf Siegen in Serie wieder eine Niederlage.

Der frühere Serienmeister Brose Bamberg hat in der Basketball-Bundesliga nach zuvor fünf Siegen nacheinander wieder eine Niederlage kassiert.

Bamberg | Das Team von Trainer Johan Roijakkers unterlag den Hamburg Towers nach einer ganz schwachen ersten Halbzeit mit 64:76 (25:42). Trotz der Niederlage bleiben die Bamberger auf Playoff-Platz acht, zwei Siege vor medi Bayreuth und den Fraport Skyliners aus Frankfurt. Die Hamburger festigten mit dem sechsten Erfolg in Serie und dem insgesamt 16. Saisons...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite