Aggressiver Virus : Alptraum tote Fohlen: „Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit“

von 16. März 2021, 14:37 Uhr

svz+ Logo
Ist auf seinem Hof besonders vom Pferde-Herpes betroffen: Springreiter Sven Schlüsselburg.
Ist auf seinem Hof besonders vom Pferde-Herpes betroffen: Springreiter Sven Schlüsselburg.

Ohne es zu ahnen, bringt der Reiter Sven Schlüsselburg die tödliche Gefahr aus Spanien mit auf die heimische Anlage. Dort erlebt er mit seiner Familie ein mehrwöchiges Drama. Beim Kampf auf Leben und Tod seiner Pferde erleidet er schlimme Verluste.

Lausanne | Auf der Rückfahrt von Valencia ahnte Sven Schlüsselburg noch nichts von dem Alptraum, der auf ihn wartete. In seinem Pferdetransporter brachte der Reiter unwissentlich das tödliche Virus mit nach Hause. Statt des späten Starts in eine internationale Karriere erlebte der 39-Jährige die schlimmsten Tage seines Lebens. Acht tote Tiere lautet bisher Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite