US Open : Zverev wartet weiter: Grand-Slam-Titel nur Frage der Zeit

von 12. September 2021, 09:56 Uhr

svz+ Logo
Alexander Zverev verpasste bei den US Open das Finale.
Alexander Zverev verpasste bei den US Open das Finale.

Alexander Zverev macht es Novak Djokovic schwer, gegen die Nummer eins reicht es bei den US Open aber nicht. Der erste Titel bei einem Major ist nun wieder Monate entfernt. Doch das beunruhigt Zverev nicht.

New York | Für einen Moment musste Alexander Zverev bei aller Enttäuschung sogar lachen nach dem neuerlich geplatzten Traum von einem Grand-Slam-Titel. Mit was man es vergleichen könne, ein Halbfinale der US Open zu spielen und dann zu verlieren, wurde der Olympiasieger nach der Fünf-Satz-Niederlage gegen Novak Djokovic in New York gefragt. Deutschlands beste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite