Australische Football-Spielerin Tayla Harris : Vieldiskutiertes Foto: Sportlerin muss sich gegen Sexismus wehren

von 21. März 2019, 11:21 Uhr

svz+ Logo
Tayla Harris wehrt sich gegen sexistische Beiträge.
Tayla Harris wehrt sich gegen sexistische Beiträge.

Ein Foto der 21-jährigen Football-Spielerin Tayla Harris erntete zahlreiche sexistische Kommentare.

Melbourne | Australian Rules Football ist eine durchaus körperbetonte Sportart, ein Mix aus Rugby und Football. Athletinnen dieser Sportart müssen physisch voll austrainiert sein. Eine dieser Sportlerinnen ist Tayla Harris, die für den Carlton Football Club in der offiziellen "Australian Football League" (AFL) spielt. Nun sieht sich Harris einer Sexismus-Debatte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite