Sommerspiele in Tokio : Ringerin Rotter-Focken wird Olympiasiegerin

von 02. August 2021, 14:28 Uhr

svz+ Logo
Aline Rotter-Focken (l) im Duell mit der Japanerin Hiroe Minagawa.
Aline Rotter-Focken (l) im Duell mit der Japanerin Hiroe Minagawa.

Aline Rotter-Focken sichert sich als erste deutsche Ringerin eine olympische Medaille - und dann gleich Gold. Im letzten Kampf ihrer Karriere besiegt sie die favorisierte Amerikanerin Adeline Gray.

Chiba | Die frühere Weltmeisterin Aline Rotter-Focken ist die erste deutsche Olympiasiegerin im Frauen-Ringen. Die Krefelderin gewann im letzten Kampf ihrer Karriere das Finale der Gewichtsklasse bis 76 Kilogramm mit 7:3 gegen die favorisierte Amerikanerin Adeline Gray. Historischer Erfolg für das Frauen-Team Schon der Finaleinzug der 30-Jährigen am Son...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite