Einzige Frau in Formel-3-Klasse : Sophia Flörsch: "Will gegen die Besten gewinnen, nicht nur gegen Frauen"

von 17. Oktober 2018, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Sophia Flörsch will in der Formel 1 angreifen.
Sophia Flörsch will in der Formel 1 angreifen.

Sophia Flörsch, die einzige Fahrerin der Formel 3, spricht im Interview über die "Formel W" und Gleichberechtigung.

München | Im kommenden Jahr startet die "Formel W", eine Motorsportserie, in der ausschließlich Frauen starten. Eine Chance für Frauen im Motorsport? Die 17-jährige Sophia Flörsch befürwortet den Grundgedanken, Frauen zu fördern. Die Umsetzung sei jedoch eine falsche, sagt Flörsch im Interview mit unserer Redaktion. Frau Flörsch, Sie sind erst 17 Jahre alt und s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite