Tennis-Star in Australien : Wende im Fall Djokovic? Zweite Corona-Infektion könnte ihm nützen

von 08. Januar 2022, 17:58 Uhr

svz+ Logo
Der Tennisspieler Novak Djokovic hat noch Hoffnungen am Turnier teilnehmen zu dürfen.
Der Tennisspieler Novak Djokovic hat noch Hoffnungen am Turnier teilnehmen zu dürfen.

Tennisstar Novak Djokovic ist laut seiner Anwälte im Dezember zum zweiten Mal positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das könnte ihm bei seiner Einreise in Australien helfen. Es tauchen aber neue Fragen auf.

Carlton | Ein positiver Corona-Test aus dem Dezember 2021 soll Novak Djokovic offenbar doch noch zu einer Teilnahme an den Australian Open verhelfen. Zumindest scheinen seine Anwälte in der für Montag angesetzten Verhandlung vor einem Gericht in Melbourne genau auf diesem Weg versuchen zu wollen, die Einreiseverweigerung für den Weltranglisten-Ersten eine Woche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite