DEL : München gewinnt gegen Augsburg - Mannheim patzt weiter

von 21. November 2021, 21:41 Uhr

svz+ Logo
Die Mannschaft von Red Bull München jubelt über ein Tor.
Die Mannschaft von Red Bull München jubelt über ein Tor.

Der EHC Red Bull München hat das Bayern-Derby in der Deutschen Eishockey Liga gegen die Augsburger Panther gewonnen.

München | Der Mitfavorit siegte mit 4:3 (1:1, 1:1, 2:1) und holte sich vor dem Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale am Mittwoch gegen den Schweizer Club Freiburg weiteres Selbstbewusstsein. Justin Schütz (8. Minute), Yasin Ehliz (37.), Benjamin Smith (44.) und Trevor Parkes 90 Sekunden später waren beim vierten Liga-Erfolg in Serie vor 3278 Zuschauern erf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite