Olympia : Hinze und Friedrich rasen zu Silber - Vierer mit Weltrekord

von 02. August 2021, 13:23 Uhr

svz+ Logo
Mit Silber und Maske: Lea Sophie Friedrich (r) und Emma Hinze präsentieren ihre Medaillen.
Mit Silber und Maske: Lea Sophie Friedrich (r) und Emma Hinze präsentieren ihre Medaillen.

Starker Auftakt im Bahnoval. Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich fahren zweimal nationalen Rekord und müssen sich im Teamsprint trotzdem mit Silber begnügen. Überragend ist der deutsche Frauen-Vierer, der Weltrekord fährt. Kristina Vogel ist begeistert.

Izu | Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich nahmen sich auf dem großen Podest ein wenig schüchtern an die Hand, dann zauberte die Silbermedaille allmählich doch ein Lächeln in das Gesicht der beiden Turbo-Sprinterinnen. „Wenn man Silber gewinnt, hat man den Lauf verloren. Dann ist man erstmal enttäuscht. Aber jetzt freue mich einfach, dass wir diese Medail...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite