Olympia : Hindernisläuferin Krause verpasst als Fünfte Medaille

von 04. August 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Gesa Krause (M) lief in 9:14,00 Minuten nur auf den fünften Platz.
Gesa Krause (M) lief in 9:14,00 Minuten nur auf den fünften Platz.

Gesa Krause hat bei den Olympischen Spielen in Tokio über die 3000 Meter Hindernis die ersehnte Medaille verpasst.

Shinjuku City | Einen Tag nach ihrem 29. Geburtstag lief Krause nach einem beherzten Finish in 9:14,00 Minuten noch auf den fünften Platz, hatte im Kampf um einen Podestplatz aber keine Chance. Peruth Chemutai aus Uganda holte sich in 9:01,45 Minuten den Olympiasieg vor Courtney Frerichs aus den USA. Bronze sicherte sich am Mittwoch Hyvin Kiyeng aus Kenia. Die and...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite