Olympia : Gold-Traum geplatzt: Hockey-Herren scheitern im Halbfinale

von 03. August 2021, 13:39 Uhr

svz+ Logo
Enttäuscht: Deutschlands Niklas Bosserhoff nach der Niederlage gegen Australien.
Enttäuscht: Deutschlands Niklas Bosserhoff nach der Niederlage gegen Australien.

Der Gold-Traum von Deutschlands Hockey-Herren in Tokio ist geplatzt. Nach dem Aus der Damen könnte der Deutsche Hockey-Bund erstmals seit langer Zeit bei Sommerspielen wieder ganz leer ausgehen.

Shinagawa City | Dem deutschen Hockey droht das erste Olympia ohne Medaille seit 21 Jahren. Nach dem Viertelfinal-Aus der Damen scheiterten am Dienstag die Herren im Halbfinale von Tokio mit 1:3 (1:2) an Australien und können nur noch auf Bronze hoffen. Zuletzt hatte die Herren-Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes viermal in Serie Edelmetall bei Sommerspielen geholt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite