Kurz vor Australian Open : Einreise von Tennisstar Djokovic nach Australien abgelehnt

von 05. Januar 2022, 23:27 Uhr

svz+ Logo
Novak Djokovic will mit einer Ausnahmegenehmigung zu den Australian Open reisen.
Novak Djokovic will mit einer Ausnahmegenehmigung zu den Australian Open reisen.

Die Ausnahmegenehmigung für Novak Djokovic zur Teilnahme an den Australian Open für hitzige Debatten. Der Tennisstar wird lange am Flughafen aufgehalten, schließlich wird ihm das Visum verweigert.

Melbourne | Kurz nach der Landung in Melbourne nahm die Farce um Tennis-Superstar Novak Djokovic eine jähe Wendung. Trotz seiner umstrittenen medizischen Ausnahmegenehmigung für den Start bei den Australian Open verweigerten die Grenzschützer dem wohl ungeimpften Serben die Einreise, weil sein Visum offenkundig ungültig war. Einige Stunden später strich die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite